Image Hosted by ImageShack.us

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



xyxI have seen the wrath of the land, as I wandered like a wolf among the sheep. I was a part of the wrath of the lamb, so I am a part of the wolf. Oh I am the wolf, oh I am the lamb, so I am (fuck) Satan and I'm (fuck) God. Call me now judas or call me insane, I am what I am, I'm just a men/man. Call me now judas or call me insane, I am what I am, I'm just a man. Fuck yeah, arrghh... I am a man.

* mehr
     Stuhl im Orbit
     Der mit dem Blubb
     Entstehung des Bierschiss-Tages
     Schwanzilokus und der Kaktusbaum
     Der Cleptrophobische Heinz
     Grimassen des Todes
     Aktuelles 2007
     Arbeitschaos
     MA Pics
     Metal Band Pics
     Schulchaos
     Freunde/Kumpel
     EMO? - Hahaha
     BILDA
     Beängstigendes
     Chat-Dialoge
     BlackMetal
     Sinnlose Fragen
     Abschaum
     100 Regeln

* Freunde
   
    zyrkhus

    - mehr Freunde

* Links
     Metalearth
     Kommunität
     Durchfallmann
     Filmtrailer
     Holy War
     Mittelalterradio
     geile scheiße (kurzfilme)
     Lyrics
     Der Bardenanus
     Mein zweites zu Hause
     TechWarrior
     Der Bananenmann
     Geilor unbeschreiblich
     Chat
     Oi69 jan
     Streuner Forum
     Black Metal Index
     Alles über Death Metal
     Denises Seite
     Pascals Forum
     Jackys Seite
     Annis Seite
     Scherrs Seite

* Letztes Feedback


Seven Tears are flowing to the river And six of 'em are mine: Und ich kostete den fremden Saft, Der sich mit meinigem vermengte, Um zu deuten in ihm jene Kraft, Die an so viele ich verschenkte. Und freud war er in meinen Mund Und ich stìrzt' in tiefe See' Und es schmerzt die alte Wunde, Die geifernd lacht in all dem Weh'. Doch als die flut sein Leichnam barg, Nachdem er Trän' verlor, sechs an der Zahl. Das wasser ward zu seinem Sarg, Eine Siebte sich ergoss,... aus Qual. Und als der Fluss die Trän' geleitet, Hin zu ew'gen Meer, Ward ihm endlich Lieb' bereitet. Doch das er weiß wohl nimmer mehr. Und könnt die Zeit verkehrt nun fließen Und sei nur Traum der ganze Schmerz, Wird er um sie die Arme schließen Und Liebe sei um beider Herz...





Neues aus München

tja diesen bericht meines urlaubigen ablebens hab ich im vollalkoholrausch gerchieben..also erwartet nicht richtige fehler oder anusse......

mit meinem Rest bier am pc um 6:23uhr morgens will ich euch erzählen von einem tag der erst um 21uhr anfing....

mein bruder und ich gingen in arnis pub....

obwohl er von meiner ersten nacht wusste, bekam ich n paar drinks und spielte eigentlich fast die ganze nacht kicker..

Da alles hier gute spieler sind, konnte ich einiges an balltechnik (sehr witzig: früher einfach nur rumgeholzt und gehofft das tor zu treffen) und abwehr dazulernen.

als die bar so um 2uhr zu machte sind wir auf die dritte etage gegangen wo ein haufen loler leute saßen.....deren chinesen haben lecker essen gekocht welches ich gerne direkt aus dem topfe aß bis fast nix mehr übrig war, sodass se umsonst kochten...

mit dem üblichen asiatischen lächeln flüchteten sie in ihr zimmer....
danach gingen christoph, irgend nen typ und ich auf den balkon welcher einfach nur ein gerüßt vom umbau war

ich rannte die leiter bis ganz nach oben, als die anderen mich zurück riefen...wusste ich gar nit wo die waren, denn es war übelst am schneien....

danach kam die polizei, wir seien zu laut: der spreher gab seine personalien und wir drehten die musik leiser (gut so gefiel mir nicht). Später legte ich mich in nen einkaufswagen, der an der tür aussen stand und wurde von christoph durch die gegend geschoben.

aber im flur zu den ganzen studenten die schon schliefen lagen jede menge müllsäcke, die zerstört und verteilt wurden...

hehehehehe

eigentlich konnte ich ja nichts dafür, denn ich saß nur drinnen.

dann kam n typ, der sich total aufregte und ich meinte wir waren das nicht, die typen sind ins nachbarhaus gerannt und waren knülle wie sonst was....(beschreibung passte 100% zu uns)

da packt er mich und drückt mich an die wand......

nach nem beruhigenden gespräch von mir:" hey lass mich los wir haben damit nix zu tun.... habse gesehen und hole die jetz damit se aufräumen"ließ er mich gehen und bin abgehauen wie die andren typen schon ne std vor mir...

ich trat vor die tür und es lag MIND 10CM SCHNEE.
hallo....??????

gestern 20Grad und mehr und jetz sau viel schnee?????

das kann doch nit sein, zumal es sehr warm is dafür das es im moment immernoch schneit...

naja....der müll is geblieben, passiv durch mich
der schnee wird zum rodeln reichen, nich.

was bleibt mir da zu sagen hf ihr leutz und liebt euch.... ausser wenn ihr wichser schlampen seid.....
4.4.07 06:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung